Starker Charakter

Ich konzipiere und realisiere Kommunikationsprojekte. Ich habe  THE LINK mitgegründet, die digitale Plattform für Architektur, Baukultur, Fotografie und Reisen. Für das Onlinemagazin habe ich erfolgreich mit mehreren nationalen und internationalen Partnern aus der Hotellerie, der Tourismuswirtschaft und der Architektur kooperiert. Begleitung und Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von PR- und Marketingprojekten sind ebenso Teil meiner Arbeit wie die Entwicklung von Slogans. Ich texte Anzeigen, Broschüren und Kataloge. Ich schreibe Artikel, Berichte und Essays. Gerne auch für Ihr Vorhaben und Ihre Ideen.

Werdegang

Ich habe meine Ausbildung zum Print-Journalisten beim Magazin-Verlag am Fleetrand (MVF) in Hamburg und im Jackwerth Verlag sowie die Ausbildung zum “Autor für TV und Film” (zert.) an der Master School Drehbuch / TV-Akademie Berlin absolviert. Stationen meiner Arbeit als Reporter, Redakteur und Projektleiter umfassen u. a. den Jahreszeitenverlag, die Nachrichtenagentur ddp, die Neue Westfälische, die taz, JS/Deutschland, Deutz AG und DOM publishers. Zu meinem Portfolio gehört die mehrjährige Arbeit als Redaktionsleiter eines Medienprogramms der ISAF in Afghanistan. Mein Dokumentarfilm-Debüt war “Countdown Afghanistan” (Regie: M. Fenn, Buch: J. Dimog), den der deutsch-französische Fernsehsender ARTE 2014 ausstrahlte.

Leistungen

Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsprojekten, besonders in den sozialen Netzwerken

Begleitung und Beratung – von der Entwicklung bis zur redaktionellen Betreuung

Texte für Anzeigen, Broschüren und Websites, für Verlage, PR-Redaktionen und Institutionen

Entwicklung von Slogans und Claims; Lektorat und Korrektorat